Kinder Rutscher Mercedes G-Class Weiß mit Sound

Artikel-Nr.: 2007322

Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Werktage

54,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Produktmerkmale:

Mercedes G-Class Rutscher Weiß mit Motoren Sound

Der Ride-On ist ein multifunktionales Spielzeug für Kleinkinder. Geeignet für ein Kind, das sich selbstständig mit den Füßen vom Boden abstoßen kann. Das Spielzeugauto wird mit Ihrem Kind und seinen Fähigkeiten mitwachsen.

Das hier vorgestellte Spielzeugauto wurde aus leichtem Kunststoff hergestellt, der sehr haltbar und solide ist. Das Fahrzeug hat eine ergonomische, stromlinienförmige Form, ohne scharfe Kanten. Unter dem Sitz befindet sich ein Fach, in dem das Kleinkind die nötigsten Dinge verstauen und gemeinsam einen Ausflug machen kann.

Der Mercedes 652 Rutscher hat einen Ledersitz, der es für Ihr Kind während der Fahrt bequem macht. Das gesamte Design ist sehr realistisch. Die Felgen, Scheinwerfer und der Kühlergrill sind bis ins kleinste Detail sehr gut verarbeitet. Die Rückenlehne schützt das Kind vor dem Zurücklehnen. Das Fahrzeug bewegt sich vorwärts und rückwärts und hat schwenkbare Vorderräder.

Zusätzlich enthält das Set Aufkleber, die den Tacho und das Armaturenbrett des Autos nachahmen.

 

Sound:

- Eine Hupe,

- Start- und Laufgeräusche des Motors

 

Max. Belastung 25 kg

Abmessungen des Fahrers:

66 cm x 28 cm x 43 cm

Abmessungen des Sitzes:

17 cm breit

23 cm lang

Höhe vom Boden:

- zur Sitzfläche: 27 cm

- zur Rückenlehne: 38 cm

- zum Lenker: 42 cm

Packungsmaße:

65,5 cm x 31 cm x 29,5 cm

Gewicht: 4 kg

Geeignet für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Entspricht der Norm EN71. Das Spielzeug ist aus zertifiziertem Material hergestellt, einem langlebigen Kunststoff, der auch bei häufigem Gebrauch beständig ist.

 

Altersempfehlung: ab 12 Monaten

Sicherheitshinweis:

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren! Enthält leicht verschluckbare Kleinteile!Altersbeschraenkung_0_3

Lassen Sie Ihr Kind niemals unbeaufsichtigt damit!

Diese Kategorie durchsuchen: Rutschfahrzeuge & Traktoren